Sa 21 Okt 2017, 06:48
 
StartseiteGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wichtiges zu den Raids

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Neema
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 31
Ort : Köln

BeitragThema: Wichtiges zu den Raids   Mo 08 Dez 2014, 18:27

Mit der neuen Erweiterung stellen wir eine neue Raidgruppe zusammen. Da sich diese Gruppe noch im Aufbau befindet und wir alle nur Menschen sind, kann sich immer mal wieder was ändern. In diesem Thema werden die wichtigsten Daten, Fakten und Änderungen während der Raidzeit in Warlords of Draenor festegehalten.




Bisherige Anmeldungen:

Tanks: Jooddaa (Krieger), Maeuschen (Druide)
Heiler: Schnien (Druide), Xaey (Schamane), Chil (Heiligpriester), Ségu (Mönch)
DD: Gridy, Gulliebert, Herá und Deadlysky (Jäger), Marîel (Schattenpriester), Salmira, Quenyar und Aughas (Hexenmeister), Âmok (Schurke), Zukio (Todesritter), Superdealer (Krieger)




Formalia

Raidzeit: Sonntag von 19-22 Uhr
Wir nehmen mit dieser Raidzeit Rücksicht auf das RL der Raidteilnehmer incl. Schichtarbeiter.

Loot: Momentan ist die persönliche Beuteverteilung die ökonomischte Art der Lootverteilung.

Verhalten im TS: Unsere Raidgruppe pflegte bisher immer einen recht lockeren Umgangston im TS, der trotzdem nicht ohne einen gewissen Respekt für die anderen Teilnehmer auskommt. Beleidigungen sind nicht gern gehört und wer sich dennoch von einem anderen Raidteilnehmer auf den Schlips getreten fühlt, ist dazu aufgefordert, dass wenigstens der Raidleitung zu melden. Nur so kann Abhilfe geschaffen werden! Außerdem wird bei Bosskämpfen die Kommunikation im TS auf das Notwendigste beschränkt, damit sich jeder ganz auf seine Aufgabe konzentrieren kann.

Raidleitung: Neema, Aughas und Xaey kümmern sich um die Raidleitung.

Gildenzugehörigkeit: Natürlich ist ein Gildenraid am schönsten und sinnvollsten, wenn alle Mitglieder der Raidgruppe auch wirklich der gleichen Gilde angehören. Nur so können auch Gildenerfolge gesichert werden und es erleichtert die Kommunikation und das Kennenlernen grade zu Beginn ungemein, wenn man sich auch außerhalb der Raidzeit im Gildengeschehen trifft.

Raidvorbereitung: Wer festes Mitglied einer Raidgruppe sein möchte, muss sich auch entsprechend vorbereiten. Nur wenn sich alle vorbereiten, können wir gemeinsam unser volles Potential entfalten. Zur Vorbereitung gehört zum einen das verzaubern der Ausrüstung (Waffe, Hals, Umhang, beide Ringe / große VZ reichen ab Itemlvl 655), zum anderen das mitnehmen von Fläschchen und Tränken (Manatränke für Heiler, Bew-/Str-/Int-Tränke für DD zum Prepotten, Rüstungstränke für Tanks). Fläschchen und Tränke liegen in der Regel genügend auf der Gildenbank und jedes gildeninterne Raidmitglied darf sich gerne für den Raid dort eindecken. Verzauberungen liegen dort zum Teil auch, werden aber auch gerne nach Bedarf hergestellt. Außerdem gehört es maßgeblich zu Raidvorbereitung, dass man sich mit seiner Klasse auseinander setzt und dafür ggf. Guides z.B. bei IcyVeins zu Rate zieht!
Wer es nicht schafft, sich vorzubereiten, muss mit entsprechenden Konsequenzen rechnen (Gespräche im Chat und/oder TS mit der Raidleitung, ohne Besserung sogar Ausschluss aus dem Raid!). Denn denkt daran: Nur gemeinsam sind wir stark!




Die Raidleitung behält sich das Recht vor, diesen Post bei Bedarf anzupassen.

Letzte Akutalisierung: 18.02.2015

_________________
Nach oben Nach unten
 
Wichtiges zu den Raids
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Grenigas Raids
» 15 Valakus Raids - 12.02.15

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eine Hordegilde auf Der Mithrilorden :: Das Rudel - Informationen-
Gehe zu: